Wie der Weg in den Knast reich macht

Ob Schwester Ewa, Boris Becker oder der Tinder Schwindler. Alle erwartet nach ihrer Strafe eine Doku, ein Film oder ein neuer lukrativer Job. Aber warum die Faszination? Diese Persönlichkeiten repräsentieren die Gruppe der „Verlierer“ und zeigen. dass man sogar nach einer Knastzeit daraus Erfolg schlagen kann. Aber muss man erst kriminell werden, um zu Reichtum zu gelangen? Nein!

Die wichtigsten Learnings sind:
1. Behalte weiter dein Ziel vor Augen, egal wie tief du gesunken bist.
2. Lass dich nicht unterkriegen
3. Nutze die Krise, um etwas draus zu machen, z.B. Buch schreiben, Film drehen, Leben umkrempeln.

Zum Autorenprofil →